ALSACE PUR

 

 

Ein Reitwochenende im Elsass - genau richtig für eine kurze Auszeit aus dem Alltag mit französischem Genuss. Ummantelt von dem herbstlichen Wald reiten wir immer zu verschiedenen Aussichtspunkten die wunderschöne Perspektiven der Vogesen, des Schwarzwalds und des Pfälzer Walds bieten. Ankunft am Freitag Abend, zwei Tagesritte am Samstag und Sonntag.

 

EUR 310 pro Person (im Doppelzimmer mit Halbpension)

 

 

BALADE HIVERNALE

 

Im Winter gibt es leider keine Gewährleistung, dass das Wetter mitspielt, aber dafür hat man ja gute Kleidung und kann dann einen wärmenden Glühwein am Lagerfeuer besonders genießen. Ankunft am Freitag Abend, zwei Tagesritte am Samstag und Sonntag.

 

EUR 310 pro Person (im Doppelzimmer mit Halbpension)

 

BALADE EN ETOILE 

 

Am ersten Abend ist Ankunft und ein gemeinsames Abendessen. Am ersten Tag den Ritt zu einem Aussichtspunkt hoch in den Bergen mit Ausblick über die Rheinebene, bis zu den Hochvogesen und in den Schwarzwald. Reitzeit etwa 4-5 Stunden

 

Der zweite Tag führt uns zu dem Kapellchen "Climbronn" - eine Kapellenruine aus dem 13. Jahrhundert mit "Heilbrunnen" in Climbach. An diesem wunderschönen Ort mit seinem herrlichen Ausblick genießen wir ein Picknick. Anschließend reiten wir hoch durch den Wald und dann auf dem Rückweg entdecken wir Überreste der Maginotlinie.

Reitzeit etwa fünf Stunden

  

Der dritte Tag ist der "Erholungstag". Vormittags entdecken wir mehr über die Geschichte des nördlichen Elsass. Wer hätte gedacht, dass hier im Wald die allererste Erdölbohrung der Welt versteckt ist! Der Nachmittag steht den Reitern zur freien Verfügung - es gibt schließlich hier in der Gegend so viel zu entdecken - die Altstadt von Weißenburg, eine Weinprobe in Cleebourg, die preisgekrönte Fachwerkhäuser in Seebach und Lembach, das Heimatmuseum in Kutzenhausen. Am Abend unternehmen wir dann einen Nachtritt zum "Tanz der Glühwürmchen". Diese sind nur bei entsprechender Witterung unterwegs, aber wenn sie da sind ist ihr Tanz wirklich zauberhaft. Reitzeit am Vormittag ca. 2.5 Stunden, Nachts ca. 1 Stunde.

 

Am vierten und fünften Tag machen wir uns dann auf einen "Minitrail". Wir reiten an dem Bunker der Linie Maginot mit seinem Panzer in Lembach vorbei, wunderschöne sandige Gallopstrecken im Wald, und dann auf ein Mal vier Burgen - Fleckenstein, Hohenbourg, Löwenstein, und, nach einer kleinen Grenzüberquerung nach Deutschland, die Wegelnburg. Unsere Pferde bleiben über Nacht in Deutschland. Nach dem Abendessen werden wir von einem Shuttle abgeholt und zu meiner Station zur Übernachtung zurück gebracht. Am letzten Tag reiten wir dann zurück nach Frankreich  - durch die Wälder der Nordvogesen und an einem plätschernden Bach entlang. Reitzeit an beiden Tagen ca. 5 Stunden.

 

Abreise ist nach dem Ritt am fünften Tag. Eine zusätzliche Übernachtung kann gegen Aufpreis dazu gebucht werden.

 

Teilnahme mit eigenem Pferd ist möglich, Unterbringung im separaten Paddock zum Aufpreis inklusive Heu und Kraftfutter.

 

Preis pro Person EUR 1090 (im Doppelzimmer mit Halbpension)

 

 

CHATEAUX ET ROCHERS

 

Die Gegend um Obersteinbach ist bekannt für seine wunderschöne Felsformationen und Burgruinen - und natürlich auch für seine tolle, sandige Waldwege die zum ausgedehnten Galopp einladen. 

 

Am ersten Abend ist Ankunft und ein gemeinsames Abendessen, um uns gegenseitig kennen zu lernen. Am nächsten Tag holen wir unsere Pferde und reiten über Lembach nach Obersteinbach. Hier entdecken wir das Disteldorf - ein altes Dörfchen der Kohlemacher mitten im Wald. Noch sind einige Überreste der Häuser zu entdecken. 

 

In Obersteinbach angekommen übernachten wir in einer netten Pension. User Trossfahrzeug bringt das Gepäck dann nach Obersteinbach. An den nächsten 4 Tagen entdecken wir dann die Burgruinen und Felsformation in der Gegend. Die Reihenfolge wird hier bewusst nicht angegeben. Das sprechen wir an den jeweiligen Tagen ab. Es gibt schließlich einiges zu sehen - Wasigenstein, Froensbourg, Blumenstein, das Friedenskreuz, die Zigeunerfelsen, Burg Schöneck, die Gabelfels, Petit Arnsbourg, Fleckenstein..... nur um einige davon zu nennen! Am letzten Tag reiten wir unsere Pferde zurück zu meiner Station.

 

Reitzeit an allen Tagen: ca. 4-5 Stunden

 

Preis pro Person EUR 1090 (im Doppelzimmer mit Halbpension)

 

LES HAUTES VOSGES

 

Die Hochvogesen - ein Traum von vielen Wanderreitern! Wir genießen drei wunderschöne Tage im Sattel in dieser herrlichen Gegend auf über 1000m. Die Gegend um Orbey ist bekannt für seine voralpine Landschaft - herrliche Wälder, Aussichten bis zu den Alpen, kleine Bergseen und einladende "Ferme Auberge" (Restaurants mit Essen aus eigener Produktion). Meine Trittsichere Pferde führen uns über wunderschöne Waldwege aber auch steilere Aufstiege um die schönste Aussichten in der Gegend zu genießen. Unsere Gastgeberin Christine verfügt über eine Terrasse mit einer der schönsten Aussichten in der ganzen Region. Perfekt für den abendlichen Aperitif oder auch für ein leckeres Frühstück. Auch ihre Kochkünste sind überregional bekannt! 

 

3 Reittage, 4 Übernachtungen

Preis pro Person: EUR 660 (im Doppelzimmer mit Halbpension)

 

 

PAYSAGE D'ALSACE

 

Einfach Lust auf einen Tag im Sattel? Mit einem Pferd durch die Wälder und Dörfer der Nordvogesen zu streifen? Dann spricht mich an - est gibt (fast) nichts schöneres! Wir haben verschiedene Strecken zur Auswahl, so dass ich den Ritt Euren Wünschen zuschneiden kann.

 

Das Mittagessen (Picknick oder Einkehr) ist im Preis nicht inbegriffen.

Reitzeit etwa fünf Stunden

Preis EUR 100

 

 

 

POUR LES DEBUTANTS

 

Lange nicht mehr im Sattel gewesen? Oder gerade erst angefangen? Und richtig Lust auf Urlaub mit Pferden? Dann ist dieser Einsteigerritt genau richtig. Wir reiten und geniessen die wunderschöne Natur, die uns hier in dieser herrlichen Ecke des Nordelsass mit offenen Armen empfängt. Am ersten Tag begrüßen wir unsere Pferde auf der Weide, wo sie im Herdenverband leben, und lernen sie zuerst dort kennen. Anschließend werden wir schrittweise an den Umgang mit unseren vierbeinigen Partnern eingeführt. Beim gemeinsamen Putzen und Satteln bauen wir gegenseitiges Vertrauen auf. Was macht man dann mit einem gesattelten Pferd? Einen entspannten Ausritt. Wir bestimmen selbst das Tempo und genießen diese wunderbare Annäherung zwischen uns und unseren erfahrenen Begleitern. Genießen Sie eine Auszeit, ganz entspannt, und lassen Sie die Ruhe der Pferde auf Sie einwirken.

 

4 Übernachtungen / 4 Reittage

Preis pro Person mit VP im DZ: EUR 645,00

Einzelzimmerzuschlag: EUR150,00

 

 

 

 

PRINTEMPS EN ALSACE

 

Jeder Reiter kennt das Gefühl im Frühjahr: draußen wird alles grün, die Obstbäume fangen an zu blühen, und man sehnt sich danach, im Sattel unterwegs zu sein. 

Wo kann man eben dieses Verlangen besser nachgehen, als im Elsass? Unser Unterkunft ist in hübsch eingerichteten Ferienwohnungen am Füße der Nord Vogesen. Nach einem gemeinsamen Abendessen am Ankunftsabend unternehmen wir an den darauf folgenden 3 Tagen jeweils ein Tagesritt in die Umgebung. Zu Abend wird wieder gemeinsam gegessen (abgesehen vom letzten Tag).

 

4 Übernachtungen / 3 Reittage

 

Preis pro Person EUR 495 (im Doppelzimmer mit Halbpension

 

 

  

RANDONNEE INDIVIDUELLE

 

Selbstverständlich kann ich auch einen Ritt Euren Bedürfnissen zuschneiden - reden wir einfach drüber.

 

 

TROIS JOURS EN ALSACE

 

Drei Tagesritte in der Nordvogesen. Eine schöne Auszeit vom Alltag und die Möglichkeiten einige der schönsten Ecken dieser Wunderschöne Landschaft zu entdecken. Ob durch die Weinberge bei Cleebourg, die wunderschöne Mischwälder im nördlichen Elsass, die hübsche Dorfe mit ihren Fachwerkhäusern, oder die Streuobstwiesen - die Nordvogesen sind eine beliebte Wanderreitregion.

 

Preis pro Person mit HP: EUR 495

 

WILDES ELSASS

 

Zwei Reittage, zwei Übernachtungen. Der Clou dabei - der Ritt ist ausdrücklich nicht für Vegetarier geeignet. An beiden Abenden wird Wild gegessen. Wer mich kennt, weißt, dass ich leidenschaftliche Jägerin bin. Das Fleisch ist äusserst gesund, und superlecker. Also.... Ob Wildschweinburger, Rehgulasch, Wildschweinfilet, Rehrücken, Wildschweinbratwürste, Rehkeule, Chilli con jabalí..... Was ich genau kochen werde weiß ich nicht - aber Wild wird es sein!

 

Preis pro Person im Doppelzimmer mit HP: EUR 310