Herzlich willkommen, salüt bijsamme, bienvenue im schönen Elsass.

 

Ich freue mich, Euch virtuell auf meiner Webseite zu begrüßen und hoffentlich recht bald persönlich im Sattel meiner Pferde. Dann kann ich diese Passion für das Wanderreiten mit Euch teilen. Das Wanderreiten gehört zu meinen großen Lieben - ich habe schon Ritte in verschiedenen Ländern gemacht. Bisher die längste Tour war vom Mittelrheintal bis ins Elsass - ein unvergessliches Erlebnis.

"Alice en selle" bedeutet so viel wie "Alice im Sattel" - ein Ort, an dem ich mich richtig wohlfühle. Ich bin mir sicher, dass es Euch mit mir unterwegs ebenso ergeht.

 

Was wünscht ihr Euch? Eine Stunde oder zwei im Sattel, um die Gegend aus einer anderen Perspektive zu erleben? Ein schöner Tagesritt durch die wunderschöne elsässische Landschaft mit einem leckeren Mittagessen in einem französischen Restaurant? Ein kurzer Reiturlaub im Elsass mit einer Dreitagestour in den Nordvogesen - bekannt für seine ausdrucksvollen Landschaft, durchsät mit Burgen, Kapellen und roten Sandsteinfelsen? Ein Sternritt von einer wunderschönen "Ferme Auberge" mit einer festen Unterkunft und einer anderen Strecke jeden Tag? Oder ein individueller Reiturlaub? Es ist alles möglich!

 

Für jeden ist das richtige Pferd dabei - von einem etwas größeren Pony für Kinder oder kleinen Erwachsenen bis hin zum Kaltblut - unser Gewichtsträger und Holzrückepferd. Sie sind alle erfahrene Wanderreitpferde und machen das Wanderreiten im Elsass zum richtigen Genuss.

 

Ich freue mich auf ein Wiedersehen im Sattel.

 

Alice Schwitzgebel

September 2013